Tour 4

ParadISIland Reittouren
 

 
Tour 4:  

Dieser Auritt führt nach Süden ins Naturschutzgebiet Loisach-Kochelsee. Zunächst passieren wir dabei Feuchtwiesen, auf denen sich Anfang Juni unzählige Orchideen und Schwertlilien finden. Über kleine Pfade erreichen wir den ersten Aussichtspunkt ins unter uns liegende Naturschutzgebiet und die angrenzenden Berge des Werdenfelser Landes. Am bäuerlichen Weiler Rieden vorbei gehts zur Loisach, die wild romantisch und naturbelassen nach Süden in den Kochelsee fließt. Wir folgen dem Fluss für etliche Kilometer und kehren gerne zu einer zünftigen Brotzeit im ehemaligen Wirtshaus Jägerwirt in Ort ein. Entweder gehts dann entlang der Loisach wieder zurück oder wir erkunden noch etwas weiter entlang dem Triftkanal das Naturschutzgebiet. Über die kleine Gemeinde Sindelsdorf und den bäuerlichen Weiler Frauenrain mit seiner uralten Kirche aus dem 14. Jhdt. erreichen wir das heimatliche Osterseengebiet. Ein fantastisches Erlebnis und einer unserer längsten Tagesausritte, der mit Einkehr ca. 8 - 10 Stunden dauert. 

Zur Übersicht                                                                                                                                                                                                                                      Nächste Tour
"