Home

Islandpferdehof ParadISIland am Ostersee




Ein idyllisches Fleckchen Oberbayerns – am Südende der Osterseenplatte, rund 40 Kilometer südlich von München – hier liegt der Islandpferdehof ParadISIland in Antdorf. Seen, Felder, Wiesen, Wälder und kleine Dörfchen, stets mit Blick auf die malerischen Berge, bilden ein einmaliges Ausreitgelände. Trotzdem sind es nur wenige Minuten zur Autobahn A95
(Anfahrtsbeschreibung). Von den umliegenden Städten Penzberg, Weilheim, Wolfratshausen, Geretsried, Starnberg, Bad Tölz und Murnau ist der Islandpferdehof ParadISIland in maximal einer halben Stunde mit dem Auto zu erreichen.

Das Reiten und der Umgang mit dem Partner Pferd soll vor allem Spaß machen, es soll den Reitern eine Pause gönnen von der Hektik des Alltags. In dieser Umgebung fällt das Reitenlernen leicht, ebenso wie das Verbessern von schon vorhandenem reiterlichen Können. Sachkundige Anleitung bietet dabei IPZV Trainer Christoph Brunner, Gründer und Besitzer des Islandpferdehofes ParadISIland, der sich der artgerechten Offenstallhaltung von Islandpferden verschrieben hat (Angebot).


auf www.21TopOnlineCasinos.com
"